Scalibur
Modulare Controller für Niagara und Sedona

Scalibur – die SysMik-Neuheit 2015 – erste Geräte­serie einer neuen Generation modularer Controller für die Plattformen Niagara 3.8 und Sedona. Scalibur steht dabei für Skalierbarkeit und grenzenlose Anwendungs­­vielfalt in Software und Hardware – ob in der Gebäude­automation, in Datenzentren, in Industrie­anlagen oder im Infrastruktu­rmanagement.

Sedona-Controller
Modular oder kompakt

In Anwendungen mit zahlrei­chen, verteilten IOs kommen de­dizierte IO-Module zum Einsatz. Ihre Gerätesoftware basiert auf dem Sedona Framework. Lokale Prozesse werden gesteuert und systemrelevante Signale an über­geordnete Steuerungsebenen angebunden.

Intesa
M2M-Anwendungen

Intesa ist die ideale M2M-Plattform, die alle Aspekte der Integration von Feldbusprotokollen der IOs, Datennormierung und -Konzentration, Logik bis hin zur Visualisierung und Enterprise-Anbindung abdeckt. Das alles web-enabled: basierend auf aktuellen Standards der IT-Technik wie HTML 5, SSL, IPV6, mobile Apps.

Intesa
für verteilte Liegenschaften

Beim Management verteilter Liegenschaften muß der Betreiber die Betriebskosten unter Beachtung der Nutzungsanforderungen optimieren und flexiblen Service bieten. Aus dem Benchmarking der Medien- und Energieverbrauchswerte ergeben sich Anforderungen an die Betriebsführung der Anlagen.

INTES
Embedded NiagaraAX-Controller

INTES-Integrationsserver sind leistungsfähige, kompakte Steuerungen mit NiagaraAX-Software zur Integration von Kommuni­kationsprotokollen, Steuerung lokaler Prozesse und Webvisualisierung. Sie bieten zahlreiche Schnitt­stellen und Erweiterungsoptionen sowie eine web-basierte lizenzfreie Entwicklungsumgebung on-Board.

Zum Anfang